Glashütte
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Reinhardtsgrimma
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
 

Ein sagenhafter Ritter Grimmer soll der Über-
lieferung nach mit dem Ritter Reinhardt der Gründer von Reinhardtsgrimma gewesen sein. Auf dem Grimm-
steine habe die älteste Burg gestanden. Ein verwittertes Grabmal auf dem Kirchhof von Reinhardtsgrimma sei die Ruhestätte dieses Ritters Grimmer. Nach der Grabsteinfigur und nach der Volkssage soll er sechs Finger gehabt haben. Reinhardtsgrimma wurde 1206 erstmals urkundlich erwähnt und befindet sich mit seinen derzeit ca. 900 Einwohnern 340 m über NN.

Reinhardtsgrimma

Reinhardtsgrimma ist ideal für Urlauber, die entspannen wollen. Das Kulturangebot reicht von Konzertangeboten in Schloss und Kirche über Heimatfeste, Märchenwiesenhöhepunkte bis zur Nikolauswanderung.
Für Wanderer steht ein ca. 30 km langer Rundwanderweg zur Verfügung. Auch im Winter lohnt sich ein Besuch in Reinhardtsgrimma, denn erst dann wird seine ganze Romantik deutlich.

Kirche Reinhardtsgrimma
Das Barockschloß Reinhardtsgrimma
 

Eine Seite zurück
Zum Seitenanfang
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen