Glashütte
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Glashütte - Hier lebt die Zeit
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
 
Das Uhrenmuseum Glashütte

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Stadt Glashütte.
Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, dass Sie auf den folgenden Seiten Interessantes und Nützliches über Glashütte erfahren.

Glashütte ... hier lebt die Zeit!
Dieser Spruch, der anlässlich der Feierlichkeiten zum 500. Stadtjubiläum entstand, steht für Glashütte und verdeutlicht, dass Glashütte in Sachsen das Zentrum der deutschen Uhrenindustrie ist.
In Glashütte wurden und werden von besonders qualifizierten Uhrmachern Uhren hergestellt, die weltweit ihres gleichen suchen.

Wir laden Sie herzlich ein Glashütte und seine Ortsteile zu besuchen. Es erwarten Sie freundliche Menschen und zahlreiche Sehenswürdigkeiten, z. B. die Silbermannorgel in Reinhardtsgrimma und seit Mai 2008 das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte. Wir freuen uns auf Sie.

Markus Dreßler
Bürgermeister

 
 
Aktuell

Silbermannorgel Kirche Reinhardtsgrimma


Orgelkonzert
in der Kirche Reinhardtsgrimma

Sonntag, den
16. Juli 2017, 16.00 Uhr

Vielfalt des Barock

Werke von Matthias Weckmann, Georg Muffat, John Stanley, Johann Sebastian Bach

Marek Fronc (Legnica/Liegnitz, Polen), Orgel


Die Reinhardtsgrimmaer Kirche ist insbesondere durch ihre traditionellen Konzerte an der 1731 erbauten Gottfried-Silbermann Orgel bekannt. Sie wird heute ebenso bewundert wie zur Zeit seiner Erbauung.
Die einst 800 Taler teure Orgel mit ihren 20 Registern auf zwei Manualen und Pedal und dem in Weiß und Gold gehaltenen Prospekt wurde zuletzt 1997 grundlegend durch die Dresdner Orgelwerkstatt Kristian Wegscheider restauriert.

Auffällig sind neben der außerordentlich qualitativ hochwertigen handwerklichen Leistung des wohl bekanntesten Orgelbauers des Barock in Deutschland sowohl der hohe Originalitätsgrad des Instruments sowie der lebhafte, farbige Klang. Im Jahr 1936 begründete der damalige Dresdner Kreuzorganist Herbert Collum die heute noch bestehende Orgelkonzertreihe an der Silbermannorgel, welche 2016 ihr 80-jähriges Jubiläum feierte. Zum Himmelfahrtstag am Donnerstag, dem 25. Mai 2017 findet das erste Orgelkonzert in dieser Saison mit dem künstlerischen Leiter dieser Konzertreihe, Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden), statt. Unter dem Motto „Silbermann und England“ erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Henry Purcell, John Stanley.

Weitere Informationen zu Konzerten finden Sie hier.

 
Informationen zum Stand der Hochwasser-Schadensbeseitigungsmaßnahmen

Jede einzelne Maßnahme, die beteiligten Planungsbüros und Bauunternehmen sowie die wesentliche Terminstellungen und Zustandsfotos sind im Internet unter der Internetadresse: www.ikd-consult.de/glashuette abrufbar. Die Sachstände werden regelmäßig aktualisiert bzw. fortgeschrieben.
mehr...

Informationen zum aktuellen Stadtgeschehen finden Sie in den monatlich erscheinenden Amtsblättern ...

 

Eine Seite zurück
Zum Seitenanfang