Glashütte
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Veranstaltungskalender
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
Suchergebnisse in Terminplaner übernehmen

Vortrag: Vortragsreihe zur Sonderausstellung "Ausgerechnet"
Termin:
09.11.2017
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Glashütte - Deutsches Uhrenmuseum
Schillerstr. 3a
01768 Glashütte
Veranstalter:
Deutsches Uhrenmuseum Glashütte


Informationen:
Vortrag: endim 2000 - elektronische Analogrechner aus Glashütte

Referent: Dr. Ing. Günter Weidenmüller, Glashütte
Ende der 1950iger Jahre geht die Zeit der mechanischen Rechenmaschinen zu Ende. Die Elektronik hält in der Bürotechnik Einzug. Auch in Glashütte tritt eine Wende ein - es wird zum Zentrum für die Entwicklung von elektronischen Analogrechnern. Innerhalb von nur vier Jahren entsteht unter der Leitung von Dr. Weidenmüller der "endim 2000". 20 solcher Analogrechner werden für wissenschaftliche Institute in der gesamten DDR gebaut. Auf politischen Entschluss endet nach nur 10 Jahren die Produktion in der DDR und wird in die Tschechoslowakei verlagert. Der Vortrag beleuchtet die Entwicklung der elektronischen Analogrechenkunst in der frühen DDR-Zeit und gibt Einblick in diesen kaum bekannten Glashütter Produktionszweig und deren Akteure.

Leistungen und Kosten:
4,50 Euro pro Person


« zurück

Eine Seite zurück
Zum Seitenanfang
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares